Australian Koolie

Da es sich beim Australian Koolie nicht um eine von der FCI anerkannte Rasse handelt erfolgt die Zucht nicht gemäss den Vorgaben der Schweizerischen Kynologischen Gesellschaft SKG. Der Koolie Club of Australia beschreibt in den Koolie Fundamentals zwar Aussehen und Wesen der Rasse sowie Empfehlungen für die Zuchtauswahl, definiert aber nicht Anforderungen an Zuchttiere und Zuchtstätten.

Aus diesem Grund hat der VATH bereits im Rahmen seiner Rasseerweiterung um den Australian Koolie und den Working Kelpie ein "Zuchtrichtline" erlassen, welche sich inhaltlich stark am "Zuchtreglement" für die vom Verein betreuten FCI Rassen orientiert. Damit soll eine seriöse Zucht auch bei diesen Rassen unterstützt werden. Die Zuchtstätten werden von unserer Zuchtwartin kontrolliert. Zuchtstätten, welche die Anforderungen gemäss den Richtlinien erfüllen werden mit einem Gütezeichen ausgestattet und bei Anfragen von Interessenten auch empfohlen.

Die Richtlinien für die Zucht von Ausralian Koolie und Working Kelpie sind hier zu finden.