Arbeitswochenende VATH vom 2./3. Oktober 2021 in Fräschels

Endlich, nach einem Jahr Corona-Unterbruch war es wieder soweit, unser VATH- Arbeitswochenende konnte in Fräschels starten. Die Infrastruktur von Rund um Hund» war sensationell für unseren Anlass und zusammen mit dem schönen Wetter war die gute Stimmung grenzenlos.

Am Samstag morgen starteten wir auf vier grossen Plätzen mit den Trainingseinheiten. Dank unseren Vereinsmitgliedern, welche sich als Trainer zur Verfügung stellten, war das Angebot vielseitig. Da war von Agility, Cavaletti, Tricks, JAD-Dogs, Longieren, Hoopers, Familienhunde bis zu Sporthunde-Check up und Vereinsmeisterschaft alles vorhanden. Auch Mantrailing wurde in der näheren Umgebung angeboten. Mit viel Begeisterung von Mensch und Hund war jeder bei der Sache.

Beim gemeinsamen Mittagessen und dem Nachtessen im weissen Kreuz in Kallnach, wurde die Kameradschaft gepflegt. «Die Australier sind einfach coole Leute!»

Sonntag morgen gab es Frühstück im Klubhaus und gestärkt machten wir uns wieder an die Arbeit. Zu den bereits erwähnten Aktivitäten, gesellten sich noch SpassSport und der Plauschparcours von Jeannette und Maegis dazu. Dieser stand unter dem Moto «Corona». Wer jetzt denkt, das sei nicht lustig, der hat noch nie am legendären Plauschparcours beim VATH mitgemacht. Mit ganzem Einsatz wurde den CoronaViren den Garaus gemacht. Sei es der erste Cattle Dog, welcher ihnen zu Leibe rückte oder die anschliessende Behandlung im Verlauf des Parcours.

Wir lernten sogar die Maske richtig zu tragen, damit diese auch schützt.

Beim Plauchparcours gibt es nur Gewinner und trotzdem gab es eine Rangverkündigung. Jeannette hatte wunderschönen Preise für die drei erst Platzierten vorbereitet. Gewonnen hat Jasmin Burri mit Mia, zweiter wurde Matthias Bickel mit Aroona und dritte Arlette Chresta mit Navajo.

Das ganze Arbeitswochenende stand unter einem guten Stern, es hat einfach nur Spass gemacht. Keine Verletzungen von Mensch und Hund und am Sonntag Abend gingen viele zufriedene Gesichter nach Hause.

Alle Bilder zum Anlass findet ihr hier.

Ich danke allen Teilnehmenden, Trainern und Helfern ganz herzlich für ihre geschätzte Mitarbeit und in einem Jahr: Gerne wieder!

Für den Vorstand

Ursula Stucki

Technische Leitung VATH